Hundewolle von Gypsy, Sunny und Bärle

Unsere weisse Schäferhündin verliert zweimal im Jahr soviel Fell, das mir der Gedanke kam, es auch mal zu verarbeiten. Herr Google meinte, es geht.

Seither sammle ich im Frühjahr und im Herbst fleißig das ausgekämmte Fell und verspinne es. Leider sieht es immer sehr viel mehr aus, als es im Endeffekt  versponnen ist.

Zwischenzeitlich habe ich auch schon das Fell einer Berner Sennenhündin versponnen. Auch das Fell kommt versponnen sehr schön raus.

 

Gerne verarbeite ich auch Ihre Hundewolle!

Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen.

Meine erste selbst versponnene Gypsy Wolle

Wolle einer Berner Sennenhündin

Juhu! Meine Weste aus Gypsy`s Wolle ist fertig! Im Herbst hatte ich angefangen zu stricken, doch leider ging mir die Wolle aus........So musste ich das Frühjahr abwarten, bis Gypsy wieder "Haare ließ".

September 17: Kuscheljacke aus Wolle von Gypsy, Sunny und Bärle ist fertig! Gesammelt habe ich dafür fast ein Jahr.

Die Wolle von 2018 hat einen Schal und eine Weste gerreicht

Wolle einer Elo Hündin

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jeanette Unterseher